FOSSGIS Update

Eine Veranstaltung des FOSSGIS e.V.

28. Januar 2021 – ONLINE
13:00 bis 17:00 Uhr

Über FOSSGIS Update

FOSSGIS Update

Eine Veranstaltung des FOSSGIS e.V.

Mit unserem neuen Online-Format FOSSGIS Update schaffen wir die Möglichkeit auch zwischen den FOSSGIS-Konferenzen auf dem neusten Stand zu bleiben.

Bekannte Entwickler und Open-Source & OpenStreetmap-Enthusiasten stellen Ihnen spannende Themen vor. Von QGIS, über OpenLayers, bis hin zu Vector Tiles sind vielfälltige Themen geplant.

Wo

Online-Konferenz

Wann

Donnerstag, den 28. Januar 2021

Wie kann ich teilnehmen?

Ticket kaufen

Vortragende

Speaker 1

Peter Heidelbach

QGIS-Forschung und App-Entwicklung, WhereGroup

Speaker 2

Johannes Kröger

&GIS-/Kartenenthusiast und -entwickler

Speaker 3

Marc Jansen

Open Source Entwickler, OSGeo Charter Member

Speaker 4

Astrid Emde

GIS-Consultant & FOSSGIS-Begeisterte, WhereGroup, OSGeo Board

Speaker 5

Andreas Hocevar

Open Source Entwickler, OpenLayers und GeoExt

Speaker 6

Pirmin Kalberer

Open Source GIS developer, co-founder Sourcepole

Speaker 7

Jörg Thomsen

2. Vorstand FOSSGIS-Verein, WebGIS-Spezialist, WhereGroup

Programm

Help-Desk eröffnet

Damit Ihre Teilnahme an unserer Online-Konferenz reibungslos klappt, stehen wir Ihnen schon vormittags für Rückfragen zur Verfügung sowie auch zum Techniktest.

Eröffnung Jörg Thomsen

Begrüßung und Neuigkeiten aus der Community

Migration zwischen ArcGis und QGIS Peter Heidelbach

Die neuesten Entwicklungen der Brückentechnologien werden vorgestellt. Sprich SLYR, Bridge und MapQonverter im Überblick. Wie funktioniert was? Welche Funktionen sind hinzugekommen und wo führt es hin? Spoiler Alert: Natürlich zu QGIS.

Vector Tiles mit PostGIS und QGIS Astrid Emde

Vektordaten kommen immer häufiger als Vector Tiles in Web-Anwendungen und Apps zum Einsatz. Neben dem theoretischen Einstieg sollen die Möglichkeiten von Vector Tiles mit PostgreSQL/PostGIS und QGIS aufgezeigt werden. Nach der Vorstellung des Imports von OpenStreetMap-Daten über osm2pgsql nach PostgreSQL, werden Vektorkacheln mit dem PostGIS-Tileserver pg_tileserv erstellt, die anschließend in QGIS eingebunden werden.

Neues vom GeoServer Marc Jansen

Die Demosession wird das Karten- und Geodatenserverprogramm GeoServer kurz vorstellen und zeigen, wie man damit praktische Aufgabenstellungen komfortabel und flexibel angehen kann.

PAUSE

3D-Wandertrack in QGIS Johannes Kröger

Der per Handy getrackte Verlauf einer Wanderung wird in QGIS geladen, mit weiteren Datensätzen räumlich verortet und kartografisch dargestellt. Anschließend wird er in 3D visualisiert, ins Web exportiert und ggf. sogar 3D-gedruckt.

Game Engines - die Zukunft von 3D GIS? Pirmin Kalberer

Computer Games sind in Sachen 3D Grafik schon seit Jahrzehnten technisch führend. Erst in letzter Zeit werden die Game Engines dahinter auch von GIS-Herstellern entdeckt. Der Vortrag stellt unter anderem die Open Source Game Engine Godot vor und zeigt den Stand der Nutzung von GIS-Daten auf, was in Zeiten von AR und VR eine immer größere Rolle spielen wird.

Neues von OpenLayers Andreas Hocevar & Marc Jansen

In der Demosession werden wir sehr kurz erläutern was OpenLayers ist, um dann live Beispiele zu zeigen und auch gemeinsam eine kleine Kartenanwendung zu programmieren.

Abschluss mit Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken

Bei Bedarf können Diskussionsräume zu gewünschten Themen entstehen. Die Moderation steht dafür bis 18 Uhr zur Verfügung, die Räume können länger geöffnet bleiben.

Fragen & Antworten

  • Einige Tage vor dem Event erhalten alle angemeldeten Teilnehmer:innen eine E-Mail mit dem Zugangslink. Es muss keine zusätzliche Software installiert werden

  • Die Bereitstellung der Konfenz-Software ist mit Kosten verbunden. Wenn Überschüsse erzielt werden, werden diese für unsere Vereinsziele verwendet.

  • Die nächste FOSSGIS-Konferenz findet vom 06. bis 09. Juni 2021 in Rapperswil (Schweiz) statt und wird als hybrides Event geplant. Wir freuen uns, an der Ostschweizer Fachhochschule in Rapperswil zu Gast sein und zusätzlich Teilnehmer:innen online begrüßen zu dürfen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der FOSSGIS-Konferenz-Webseite

Ticket kaufen

Mit der Ticketbuchung erhalten eine E-Mail zur Bestellbestätigung, in dieser ist Ihre Rechnung abrufbar.

Kontakt & Fragen

Wenden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail an uns.
Telefon: +49 30-62932037, E-Mail: konferenz-orga@fossgis.de